Aktuelles

Generalversammlung Löschzug Capelle

Generalversammlung Löschzug Capelle

36, 34, 13, 6 und 3. Das sind die Zahlen, die den Löschzug Capelle in diesem Jahr bewegten und zu denen Löschzugführer Tobias Rydzy und sein Stellvertreter Lukas Fleckmann am vergangenen Samstag im Gerätehaus an der Gorfeldstraße berichteten.

Bedingt durch die Corona-Pandemie konnten die letzten Generalversammlungen gar nicht oder nur unter besonderen Bedingungen stattfinden.Umso mehr freute es die beiden Löschzugführer neben Bürgermeister Dietmar Bergmann und Manfred Schäper als Leiter der Feuerwehr auch die Kameraden der Einsatz- und Ehrenabteilung im Schulungsraum begrüßen zu dürfen. „Hier ist es doch viel gemütlicher als in der Fahrzeughalle!“, freuten sich Tobias Rydzy und Lukas Fleckmann.

Zu 36 Einsätzen wurde der Löschzug in diesem Jahr alarmiert. Der Großteil entfiel dabei auf technische Hilfeleistungen (10) und ausgelöste Brandmeldeanlagen (6). Die restlichen Einsätze reichten von Ölspuren, Unterstützung des Rettungsdienstes, Klein- und Flächenbränden bis hin zu gefährlichen Stoffen und Gütern. Zu letzterem wurden die Einsatzkräfte gleich zwei Mal gerufen. In einem Fall war Buttersäure aufgefunden worden, die von den Einsatzkräften geborgen werden musste. Im anderen Fall hatte ein Flüssiggastank leckgeschlagen. Hier mussten die Einsatzkräfte den Gefahrenbereich weiträumig absperren, den Tank kühlen und den Abpumpvorgang überwachen.

Angesichts des breit gefächerten Aufgabenbereichs der Feuerwehr ist es wichtig, dass die Einsatzkräfte regelmäßig Lehrgänge und Fortbildungen besuchen. Der Leiter der Feuerwehr Manfred Schäper, konnte an diesem Abend eine ganze Reihe an Teilnahmebescheinigungen aushändigen:

- Lehrgang Grundausbildung: Christian Bardowieck

- Lehrgang Atemschutzgeräteträger: Nico Grahlmann, Fabian Telgenkämper

- Lehrgang Technische Hilfe Wald: Anton Thygs, Nico Grahlmann

- Lehrgang Maschinist: Christian Uebe, Dennis Walter

- Lehrgang ABC: Christian Uebe, Florian Wiesendaner

- Lehrgang Truppführer: Markus Söhne, Florian Wiesendaner

- Lehrgang Gruppenführer: Fabian Schulte

- Seminar Anlagentechnik: Lukas Fleckmann

Immer weniger Menschen möchten sich in Deutschland ehrenamtlich engagieren. Umso mehr freuten sich die Löschzugführer und der Leiter der Feuerwehr an diesem Abend gleich drei neue Kameraden in die Reihen der Feuerwehr Nordkirchen aufzunehmen. Tobias Daldrup, Oliver Terbeck und Christian Bardowieck erhielten durch Manfred Schäper ihre Ernennungsurkunden. Mit ihnen sind nun 34 Feuerwehrleute in der Einsatzabteilung aktiv, 13 Jugendliche aus Capelle engagieren sich in der Jugendfeuerwehr, 6 Kameraden befinden sich in der Ehrenabteilung und 3 Mitglieder zählt die Unterstützungsabteilung.

Nach den Neuaufnahmen folgten die Wahlen für verschiedene Posten im Löschzug. Damit die Fahrzeuge und Gerätschaften im Einsatzfall funktionieren, müssen diese regelmäßig kontrolliert, gereinigt und getestet werden. Hier ließen die Kameraden keine Zweifel an der Arbeit von Jörg Höring aufkommen und wählten ihn erneut einstimmig zum Gerätewart. Christian Quante übernimmt erneut das Amt des Kassenwartes. Diese prüfen künftig Georg Klocke und Markus Söhne. Jörg Weidemann bleibt weiterhin Schriftführer und Florian Wiesendaner bekleidet erneut den Posten als Getränkewart.

Einen Wechsel gibt es im Festausschuss. Dieser kümmert sich um die Organisation von Veranstaltungen des Löschzuges wie zum Beispiel das Osterfeuer, Kameradschaftsabende oder auch die Generalversammlung. Bisher kümmerten sich die Kameraden Josch Ringelkamp (8 Jahre) und Jörg Weidemann (6 Jahre) um die Ausrichtung der Veranstaltungen. Nach dieser langen Zeit soll diese Verantwortung in andere Hände gelegt werden. Von der Versammlung wurden Christian Uebe und Nico Grahlmann einstimmig gewählt. Als Dank für ihre geleistete Arbeit erhielten Weidemann und Ringelkamp aus den Händen von Löschzugführer Tobias Rydzy und seinem Stellvertreter Lukas Fleckmann einen Präsentkorb: Standesgemäß als Feuerwehrfahrzeug.

 

Related Articles

Osterfeuer Capelle

Osterfeuer Capelle

Beförderungen im Löschzug Capelle

Beförderungen im Löschzug Capelle

LZ Südkirchen: Generalversammlung

LZ Südkirchen: Generalversammlung

Information

Die Freiwillige Feuerwehr Nordkirchen besteht aus den Löschzügen Nordkirchen, Südkirchen und Capelle.

In der Jugendfeuerwehr kommt der Nachwuchs aus allen drei Ortsteilen zusammen.