Aktuelles

Generalversammlung Jugendfeuerwehr 2021

Generalversammlung Jugendfeuerwehr 2021

„Endlich!“ So oder so ähnlich konnte man es aus den Gesichtern der Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr am Dienstagabend lesen. „Ich freue mich Euch alle heute Abend hier zu sehen, in diesem Jahr können wir wieder eine Generalversammlung abhalten.“, brachte Jugendfeuerwehrwart Tobias Heitkamp es auf den Punkt. Auch der Leiter der Feuerwehr Manfred Schäper freute sich über die Einladung zur Versammlung und bedankte sich bei allen Jugendlichen, die trotz der Corona-Zwangspause weiterhin der Jugendabteilung der Feuerwehr treu geblieben sind.


Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Nordrhein-Westfalen in Silber

Der Begriff „Treue“ passt entsprechend gut zu Matthias Wiedenhorst, der bereits seit 21 Jahren dem Betreuerteam der Nordkirchener Jugendfeuerwehr angehört. Dort ist er nicht nur seit 2007 für die Finanzen der Jugendfeuerwehr zuständig, sondern hat in seiner Dienstzeit neben der Mitorganisation unzähliger Freizeitaktivitäten auch die Aus- und Fortbildung des Feuerwehr-Nachwuchses stetig vorangetrieben. „Ich freue mich sehr, dass ich Dir heute Abend die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Nordrhein-Westfalen in Silber verleihen darf.“, beendete der Kreisjugendfeuerwehrwart Holger Möllmann seine Laudatio. Möllmann war extra aus Rosendahl angereist, um diese Ehrung bei Matthias Wiedenhorst vorzunehmen.
Nach 14 Jahren übergibt Matthias Wiedenhorst nun das Amt als Kassenwart an Felix Bergmann.

Übernahme in die Einsatzabteilungen

Das die Jugendabteilung der Nachwuchsgarant für die Freiwillige Feuerwehr in der Schlossgemeinde ist macht auch in diesem Jahr wieder die Übernahme von zwei Jugendfeuerwehrleuten, die das 18. Lebensjahr erreicht haben, deutlich. Mit Yannick Ruppel (Löschzug Nordkirchen) und Nico Grahlmann (Löschzug Capelle) verstärken zwei langjährige Mitglieder der Jugendfeuerwehr die beiden Löschzüge personell.

Verantwortung früh übernehmen

Bei der Jugendfeuerwehr geht es neben Spiel und Spaß aber auch um Verantwortung, an die die Mädchen und Jungen langsam herangeführt werden in dem sie bereits früh verschiedene Aufgaben in der Gruppe übernehmen. Die Jugendsprecher zum Beispiel sind das Sprachrohr der Gruppe. Sie vertreten alle Jugendlichen ihrer Gruppe in Gespräche mit den Ausbildern, aber auch auf Kreisebene bei Veranstaltungen der Kreisjugendfeuerwehr. Die Schriftführer dokumentieren die Anzahl der Teilnehmer an Ausbildungsabenden oder auch bei Freizeitaktivitäten. Gleichzeitig führen sie Protokoll über die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr und verlesen dieses auf der jährlichen Versammlung. Die Getränkewarte sorgen für genügend erfrischende Getränke bei Ausbildungs- und Freizeitveranstaltungen. Die Wimpelträger sind für die Fahne der Jugendfeuerwehr Nordkirchen verantwortlich. Sie sorgen dafür, dass diese bei Wettkämpfen oder Zeltlagern dabei ist. Als Kassenprüfer kontrollieren die Jugendlichen die ordnungsgemäße Führung des Kassenbuches und die korrekte Verwaltung der Finanzen durch die Betreuer.

Wahlen

Jugendsprecher: Florian Hartmann (Capelle)
Stv. Jugendsprecher: Jan Eckholt (Capelle)

Schriftführer: Chantal Rick (Capelle)
Stv. Schriftführer: Leandra Rick (Capelle)

Kassenprüfer: Ben Hetz (Capelle)
Stv. Kassenprüfer: Kilian Münte (Nordkirchen)

Getränkewart: Julian Quedereit (Nordkirchen)
Stv. Getränkewart: Tim Quedereit (Nordkirchen)

Wimpelträger: Len Wacker (Südkirchen)
Stv. Wimpelträger: Thoralf Klocke, Dominik Grote-Westrich (beide Capelle)

 

Du willst zur Jugendfeuerwehr? Kein Problem. Melde dich einfach HIER bei einem unserer Ansprechpartner. Wir freuen uns auf Dich!

 

 

Related Articles

Feuerwehr-Ehrenkreuz für Ulrich Jehle

Feuerwehr-Ehrenkreuz für Ulrich Jehle

Information

Die Freiwillige Feuerwehr Nordkirchen besteht aus den Löschzügen Nordkirchen, Südkirchen und Capelle.

In der Jugendfeuerwehr kommt der Nachwuchs aus allen drei Ortsteilen zusammen.

Seiteninformationen