Aktuelles

Verlorene Ladung ruft Feuerwehr auf den Plan

Verlorene Ladung ruft Feuerwehr auf den Plan

Ungewöhnlicher Einsatz für den Löschzug Capelle. Getreide auf sechs Kilometer verteilt.

Am Dienstagabend wurde der Löschzug Capelle zu einem nicht alltäglichen Einsatz alarmiert. Ein Landwirt hatte auf der L671 einen Teil seiner Gerstenladung verloren. Die Getreidespur erstreckte sich auf einer Länge von rund 6 km zwischen dem Wanderparkplatz im Altendorf bis zur Einmündung zur B54. Dort hatte man das Malheur bemerkt und den Traktor gestoppt. Die Feuerwehr sicherte Kurven und Einmündungen und unterstützte den Landwirt bei der Beseitigung der Gefahrenstellen. Spontan griffen auch einige Anwohner zu Besen und Laubbläser und trugen zu einer raschen Reinigung der Fahrbahn bei. Nach etwa 2 Stunden war der Einsatz beendet.

 

Eingesetzte Kräfte: LZ Capelle (HLF20; LF10), Polizei

Related Articles

Minigolf extrem

Minigolf extrem

Wachmannschaft am Berufsfeuerwehr-Tag 2022

Berufsfeuerwehr-Tag

Traktorgespann in Vollbrand

Traktorgespann in Vollbrand

Information

Die Freiwillige Feuerwehr Nordkirchen besteht aus den Löschzügen Nordkirchen, Südkirchen und Capelle.

In der Jugendfeuerwehr kommt der Nachwuchs aus allen drei Ortsteilen zusammen.

Seiteninformationen