Aktuelles

Person in Außengräfte gestürzt

Person in Außengräfte gestürzt

Zum ersten Einsatz des Jahres wurde die Feuerwehr Nordkirchen am 3. Januar gegen 19.03 Uhr alarmiert. Eine Person war mit ihrem Rollator in die Außengräfte gestürzt. 

Eine Gruppe Jogger hatte im Schlosspark Hilferufe im Bereich der Außengräfte gehört und eine Person im Wasser ausfindig gemacht. Umgehend wurde die Rettungskette über den Notruf 112 in Gang gesetzt. Die Leitstelle alarmierte den Löschzug Nordkirchen sowie den Rettungsdienst. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf war die Person bereits durch ein beherztes Eingreifen der Ersthelfer aus dem Wasser gerettet worden. Die Einsatzkräfte betreuten die Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Gleichzeitig wurden der Rollator und die persönlichen Sachen durch die Feuerwehr aus der Gräfte geborgen.

 

Eingesetzte Kräfte: LZ Nordkirchen +++ Rettungsdienst

Related Articles

Wachmannschaft am Berufsfeuerwehr-Tag 2022

Berufsfeuerwehr-Tag

Traktorgespann in Vollbrand

Traktorgespann in Vollbrand

Pkw-Brand auf Parkplatz

Pkw-Brand auf Parkplatz

Information

Die Freiwillige Feuerwehr Nordkirchen besteht aus den Löschzügen Nordkirchen, Südkirchen und Capelle.

In der Jugendfeuerwehr kommt der Nachwuchs aus allen drei Ortsteilen zusammen.

Seiteninformationen