Fahrzeugdaten: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Beschreibung

Das Erstangriffsfahrzeug des Löschzugs ist das HLF 20 (früher LF 16/12). Es fährt als erstes Fahrzeug zur Einsatzstelle und kann aufgrund seines eingebauten Wassertanks bereits mit den Löscharbeiten beginnen während nachrückende Kräfte die Wasserversorgung aus dem Hydrantennetz aufbauen. Die Schnellausrüster im Mann- schaftsraum erlauben es, dass sich der erste Atemschutztrupp schon auf der Anfahrt einsatzbereit macht und direkt bei der Ankunft mit den Lösch- und Ret- tungsarbeiten beginnen kann. Für den Einsatz bei Verkehrsun- fällen gehören ein hydraulischer Rettungssatz bestehend unter anderem aus Schere und Spreizer sowie Rüstholz zum mitgeführten Gerät, um eingeklemmte Personen schnell und schonend zu befreien.

weitere Daten

Standort:
LZ Südkirchen
Funkrufname:
Florian Nordkirchen 02-HLF20-01
Besatzung:
1:8
Baujahr:
1994
Fahrgestell / Aufbau:
Mercedes Benz / Ziegler
Letzter Einsatz:
30.11.2021

Information

Die Freiwillige Feuerwehr Nordkirchen besteht aus den Löschzügen Nordkirchen, Südkirchen und Capelle.

In der Jugendfeuerwehr kommt der Nachwuchs aus allen drei Ortsteilen zusammen.

Seiteninformationen