Schlauchwagen - SW 2000 Tr

Einheit

Löschzug Nordkirchen

Funkrufname

Florian Nordkirchen 01-SW2000-01

Aufgabe

2008 SW 04

Die meist lückenhafte Wasserversorgung in den Bauernschaften der Schlossgemeinde erfordert im Brandfall das Verlegen langer Schlauchleitungen. Mit dem geländegängigen SW können 2000m B-Leitung während der Fahrt verlegt werden. Die verlastete Tragkraftspritze TS 8/8 kann an der Wasserentnahmestelle verbleiben. Umfangreiches Absperr- und Sicherungsmaterial ist ebenfalls Teil der Ausrüstung. Auf dem Fahrzeug befindet sich auch eine größere Menge an Ölbindemittel zum Abstreuen von ausgetretenen Betriebsstoffen auf den Straßen der Gemeinde.

Besatzung Trupp 
Fahrzeugdaten

Iveco Eurocargo 95E18 Intercooler mit Geländebereifung, Baujahr 1996
Leistung: 130kW, Hubraum 5861ccm
zulässiges Gesamtgewicht: 9,6t
Aufbau: Firma Lentner

Besondere Ausstattung 2000m B-Schlauch, während der Fahrt verlegbar, Tragkraftspritze TS 8/8, Ausgleichsbehälter 5000l, mechanischer Greifzug, Ölwehr-Ausstattung

2008 SW 07

2008 SW 08
2008 SW 10 2008 SW 13
2008 SW 17 2008 SW 19

 zurück